Exit

Bestverdiener Mayweather – Werbeikone Federer

Welche Sportler baden im Geld? – Die Top 5

Das Sportler inzwischen einen fast schon frech hohen Lohn für ihre Dienste erhalten ist nicht neu. Die Premier League wird mit immer mehr Geld ausgestattet, ob durch finanzstarke Mäzen oder höhere Fernsehgelder. Dadurch ist es natürlich leicht, den Topstars eine immer bessere Gage zu bieten. Aber auch Werbeeinahmen spielen eine große Rolle. Oft geht das Gerücht um, Sportler würden mehr durch Werbung als durch ihren Beruf einnehmen. Das ist allerdings, bis auf einige Ausnahmen nicht so ganz richtig:

Weltfußballer schlägt Weltfußballer

Die bestverdienenden Sportler der Welt wurden vom amerikanischen Forbes Magazin aufgelistet und wir zeigen Euch die Top 5 der Liste:

Platz 1: Floyd MayweatherJr(Boxen) Der ehemalige Weltmeister im Weltergewicht bringt es auf eine Summe von satten 300 Millionen Dollar. Und das ohne Werbeeinahmen! Der Boxer ist erst der zweite Sportler nach Tiger Woods, der die 100 Millionen Euro Marke knackt.

Werbeeinnahmen

GlobalPanorama Floyd ‚Money‘ Mayweather|CC BY-SA 2.0

Platz 2: Manny Pacquiao (Boxen)
Auf Platz zwei folgt der direkte Konkurrent. Der Boxer von den Philippinen verdiente 2015 ganze 160 Millionen Dollar.

Werbeeinnahmen

Boxing AIBA#|AIBAWorlds2015 Manny Pacquiao & Team Philippines|CC BY-ND 2.0

Platz 3: Cristiano Ronaldo (Fußball)
Auf das Treppchen schafft es ein Fußballer. Der Portugiese ist mit seinem Verein Real Madrid nationaler Meister, Pokalsieger und Champions League Sieger geworden. Bei Ronaldo sind die Werbeeinahmen aber ein sehr großer Einnahmenpunkt. Von seinen knapp 80 Millionen, die er im Jahr 2015 einnahm, gingen fast 30 Millionen auf das Werbekonto.

Werbeeinnahmen

Ludovic Péron|Christiano Ronaldo|CC BY 2.0

Platz 4: Lionel Messi (Fußball)
Mit einem Verdienst von fast 74 Millionen Dollar verpasst La Pulga – Der Floh knapp das Podest. Auch der Weltfußballer vom FC Barcelona wäre ohne seine Werbeeinahmen in einer Höhe von 22 Millionen Dollar, wohl nicht unter den Top fünf.

Werbeeinnahmen

Themeplus|Lionel Messi|13 CC BY-SA 2.0

Platz 5: Roger Federer (Tennis)
Last but not least: ein Tennis Star. Der Schweizer Federer kommt auf ein Einkommen von 67 Millionen Euro. Interessant: Der Tennis Star ist Platz 1 der Sport Werbeikonen. Seine Einnahmen durch Werbung belaufen sich auf etwa 58 Millionen Euro. Hier passt also der Satz: Viel Werbung heißt nicht gleich Bestverdiener.

Werbeeinnahmen

Marianne Bevis|IMG_2442|CC BY-ND 2.0

 

Der erste Deutsche auf der Liste ist Formel 1 Fahrer Sebastian Vettel auf Platz 21 mit knapp 32 Millionen Dollar.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Close
Go top